Sabine-felbek-Sate
Sabine Felbek

Sabine Felbek

Compartir

Share on facebook
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on email
Share on whatsapp
Share on print

What is SATE? and why you should use it at home

Was ist SATE?

Wärmedämmsystem

SATE ist ein Außendämmsystem der Fassade und wird für die Wärmedämmung von Gebäuden, sowohl für Neubauten als auch für Gebäudesanierungen, eingesetzt.

SATE ist ein Composite-Außendämmsystem (SATE- ETICS), das als Bausatz geliefert wird und zur Wärmedämmung von Gebäuden eingesetzt wird. Diese Systeme müssen mindestens einen thermischen Widerstandswert von 1 m2 oder mehr aufweisen. K/W, wie in ETAG 004 und UNE-EN 13499 und 13500 angegeben.

 

 

Sie werden sowohl im Neubau als auch in der Gebäudesanierung eingesetzt.

SATE-Systeme  können nach dem verwendeten Isoliermaterial und der Art der Oberflächen klassifiziert werden. Besonders wichtig ist es, die Gestaltung des SATE als integrales Fassadensystem zu respektieren. Dies bedeutet, dass jede Komponente Teil der Baugruppe ist, wodurch die Systemkompatibilität und das beste Ergebnis sichergestellt werden.

Alle Komponenten eines SATE müssen gemeinsam für die Verwendung des Systems konzipiert und getestet werden. Dies muss von der Verschreibung bis zum Kundendienst bis hin zur Lieferung und Anwendung beachtet werden.

Auf europäischer Ebene wird derzeit an der Entwicklung einer harmonisierten Norm gearbeitet, die die Anforderungen der SATE-Systeme festlegt und in Zukunft die obligatorische CE-Kennzeichnung dieser Systeme berücksichtigt.

Die Mindesteigenschaften von SATE-Systemen  und die Beurteilung ihrer Eignung für den verwendungsgemäßen Verwendungszweck sind in den Anforderungen der “ETA Guidance No. 004” für externe Wärmedämmsysteme festgelegt.

Das Europäische Dokument über technische Eignung (nachstehend DITE) wird aufgrund der technischen Bewertung auf der Grundlage eines EOTA-Leitfadens (Europäische Organisation für technische Genehmigungen) oder auf der Grundlage eines Konsensbewertungsverfahrens (Gemeinsame Bewertungsverfahren verstehen).

Diese Beurteilung beschränkt sich nur auf die Einhaltung der wesentlichen Anforderungen der Bauprodukte-Richtlinie DPC 83/106. Die auf ETAG 004 basierenden DITEs haben eine Gültigkeitsdauer von fünf Jahren und deren Anwendungsbereich ist europäisch.

Derzeit wird auf europäischer Ebene eine harmonisierte Norm für die CE-Kennzeichnung von SATE-Systemen entwickelt, deren Anforderungen verbindlich sind.

Mit einem SATE-System wird das Äußere des Gebäudes beschichtet und freigegeben, wobei es sich an die Geometrien des Gebäudes anpasst, selbst die komplexesten, ohne Diskontinuität. Daher, wenn richtig konzipiert und installiert, macht es einfach, die meisten der Wärmebrücken des Gebäudes zu lösen.

SATE-Systeme  mit Isolierung mit optimaler Dicke sorgen für drastische Reduzierung entlassender Energie im Freien, was eine Senkung des Kraftstoffverbrauchs um fast 30 % zeigt und eine konsistente und kontinuierliche Energieeinsparung ermöglicht (Heizung im Winter; Klimaanlage im Sommer). Es wird geschätzt, dass die Investitionen für die Installation des Systems im Durchschnitt in den nächsten fünf Jahren amortisiert werden.

Die Vorteile der Isolierung mit SATE

 

Warum mit dem SATE-System isolieren?

  • Die Investition des Systems ist innerhalb von 5 bis 7 Jahren abschreibungsfähig, da der Verbrauch von Klimaanlagen und Heizungen reduziert wird.
  • Die Installation eines SATE-Systems erfolgt durch den Versuch, die Unannehmlichkeiten für die Benutzer in ihren Häusern zu minimieren (Staub, Beseitigung von Schutt, Vereinfachung der Verarbeitungsphasen und Verkürzung der Zeiten).
  • Das System wertet das Grundstück wirtschaftlich auf, viel mehr als die einfache Rückgabe der Fassade.
  • Dieses System reduziert nicht den Wohnraum der Häuser im Inneren.
  • Das System reduziert das Kondensationsrisiko, und SATE-Systeme sind wasserdicht und wasserdurchlässig für Wasserdampf.
  • Es erhält das äußere Gehäuse und die Struktur des Gebäudes unter stabilen thermohygrometrischen Bedingungen, trägt entscheidend zur Erhaltung von Baustoffen im Laufe der Zeit bei und verhindert einen durch Schwingungen verursachten Abbau. der Temperatur: Risse, Risse, Wasserinfiltration, Zerfallsphänomene, Flecken, Schimmelpilze und die Imprägnierung der Wandmasse.
  • Schließt die Notwendigkeit aus, alte enfoscado zu beseitigen, es sei denn, es besteht die Gefahr der Loslösung.
  • Sie sind umweltfreundlich, indem sie keine Schadstoffe dispergieren, umweltschädliche Stoffe enthalten, recyceln und Energieverluste reduzieren.
  • SATE-Systeme ermöglichen es, durch die Verbesserung der Wärmedämmung im Gehäuse eines Gebäudes die maximalen Nachhaltigkeitskriterien zu erreichen.
  • SATE-Systeme werden umfassend geliefert, um die Komponentenkompatibilität zu gewährleisten.

Wir verwenden einige der besten Marken wie WEBER,wenn Sie mehr Informationen über dieses Produkt haben möchten, klicken Sie  hier.

 

Compartir

Share on facebook
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on email
Share on whatsapp
Share on print